/ / So greifen Sie mit dem Terminal auf einem Mac auf das iCloud-Laufwerk zu

Zugriff auf das iCloud-Laufwerk über das Terminal unter Mac

Entwickler oder fortgeschrittene Benutzer müssen unter Mac möglicherweise über die Befehlszeile auf iCloud Drive zugreifen. Obwohl der Prozess nicht so einfach ist, ist er auch nicht schwierig.

Solange Sie die Befehlszeile kennen, können SieKopieren und verschieben Sie Dateien über das Terminal auf Ihrem Mac in iCloud. Bevor Sie mit dem Vorgang fortfahren, müssen Sie sicherstellen, dass iCloud Drive auf Ihrem Mac aktiviert ist. Falls noch nicht geschehen, klicken Sie auf Apple-Menü → Systemeinstellungen (oder klicken Sie einfach auf das Symbol Systemeinstellungen) → iCloud und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über die richtige Internetverbindung verfügen, um über Terminal auf Dateien und Dokumente von iCloud Drive und iCloud Drive zuzugreifen.

Zugriff auf das iCloud-Laufwerk über das Terminal unter Mac

Hinweis:

Der Befehlszeilenpfad zu iCloud Drive in macOS lautet:

~/Library/Mobile Documents/com~apple~CloudDocs/

Die "~" - Tilde ist eine Verknüpfung für das Heimatverzeichnis des aktuellen Benutzers. Sie haben jedoch die Möglichkeit, es je nach Bedarf darzustellen.

Um auf das iCloud-Laufwerk im Terminal Ihres Mac zuzugreifen, müssen Sie den Befehl "cd" verwenden und dann das Verzeichnis des iCloud-Dokumentenpfads auswählen.

Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl:

cd ~/Library/Mobile Documents/com~apple~CloudDocs/

Drücken Sie dann die Eingabetaste, um auf den Ordner "iCloud Drive" zuzugreifen.

Das ist es! Nun haben Sie Zugriff auf den Ordner "iCloud Drive". Fahren Sie jetzt mit Ihrer Arbeit fort.

So verschieben Sie Dateien über das Terminal unter Mac auf das iCloud-Laufwerk

Über die Befehlszeile können Sie eine Datei auch auf iCloud Drive verschieben. Es wird auf iCloud Drive hochgeladen und von seinem ursprünglichen Ort entfernt. Verwenden Sie dazu den Befehl mv.

mv ~/Desktop/images.jpeg ~/Library/Mobile Documents/com~apple~CloudDocs/

Nun werden Ihre Dateien auf den iCloud-Server hochgeladen.

So kopieren Sie Dateien über das Terminal auf einem Mac auf das iCloud-Laufwerk

Mit dem Befehl cp können Sie Dateien über das Terminal in iCloud Drive kopieren. Die kopierten Dateien werden in iCloud hochgeladen.

cp ~/Desktop/images.jpeg ~/Library/Mobile Documents/com~apple~CloudDocs/

Das wars so ziemlich!

Ihre Einnahme:

Sie möchten auch einen Blick auf diese Beiträge werfen:

  • So rufen Sie die IP-Adresse auf dem Mac an
  • Anzeigen des Kalenders auf dem Mac mithilfe der Terminal-Befehlszeile für jedes Datum, Monat und Jahr
  • So aktivieren Sie das Debug-Menü in Safari
  • So blockieren Sie Websites in Safari auf dem Mac

Genoss diesen Artikel? Laden Sie unsere App herunter und bleiben Sie über Facebook, Twitter und Google Plus mit uns in Verbindung, um weitere hilfreiche Anleitungen zu lesen.

Wohnungen